Dipl.-Kfm. Uwe Recker

Uwe Recker ist seit 2001 bei einem Handelskonzern angestellt und war dort zuständig für die Weiterentwicklung, den Rollout und den Support des neuen Stammdatensystems. Zudem begleitete er Projekte zur Integration neuer Kunden in die eigenen Warenwirtschaftssysteme.

Beim Austausch von Informationen zwischen Geschäftspartnern kommt es auf die Art der Kommunikation an, da damit die Qualität, der Aufwand und die Kosten bestimmt werden. Insbesondere bei gleichartigen und sich wiederholenden Informations- und Kommunikationsvorgängen (Bestellungen, Rechnungen, etc.) ist die Art der Kommunikation entscheidend. So bietet der elektronische Datenaustausch ein hohes Nutzenpotenzial, wird jedoch aufgrund verschiedener Hürden noch nicht flächendeckend genutzt.

Dieses Buch erläutert die Kommunikationshürden im elektronischen Datenaustausch mittels einer empirischen Untersuchung und leitet aus den Erkenntnissen der Studie Handlungsempfehlungen für die Praxis ab.

Darüber hinaus wird die betriebswirtschaftliche Bedeutung der Kommunikation für die Gestaltung von Geschäftsprozessen erläutert und die Grundlagen für deren Optimierung im elektronischen Informtaionsaustausch dargestellt.

 

Aktuelle Bücher von Uwe Recker beim VAWW Verlag

Analyse der Kommunikationshürden im Bereich des elektronischen Datenaustausches zwischen der Konsumgüter-Industrie und dem Lebensmitteleinzelhandel

Uwe Recker

Erfahren Sie mehr zu diesem Buch.

News

Antoniterquartier

ein Projekt aus drei Perspektiven [mehr]

News

IT-Einsatz und Wirtschaftlichkeit - neue Publikation

Herr Ratkiewicz publiziert zu einem sehr aktuellen Thema mit dem VAWW - Verlag für angewandte Wirtschaftswissenschaften ein weiteres Buch mit dem Titel "Managing Risks in the Sales Process of IT-Cosultancies". Es wird...[mehr]

News

Gewinner David-Kopf Hochschulpreis steht fest

Der diesjährige "David-Kopf" Hochschulpreis wurde am 28.11.2013 an einen Absolventen der Universität Göttingen verliehen. Lesen Sie mehr dazu unter www.david-kopf.com. [mehr]